Der GFK Podcast

GFCast

Gewaltfreie Kommunikation zum Anhören

Ein Podcast über Achtsamkeit für Sprache

Worte können Brücken bauen

Darum lohnt es, genau hinzuhören, was Du selbst sprichst

Manche nennen es gewaltfreie Kommunikation

Wir nennen es "achtsam schnacken"

Wir haben es in der Hand, ob unsere Worte Brücken bauen oder Mauern errichten. Doch wie? Im GFK Podcast beleuchten wir die verschiedenen Themen der Gewaltfreien Kommunikation. Undogmatisch, präzise und mit viel Spaß.

Miteinander in Kontakt stehen

..kann viel Spaß machen.

Oder anstrengend und frustrierend sein. Wir glauben, dass achtsame Kommunikation was mit Dir macht. Und zwar Spaß.

Aber nicht nur das: Deine Weltsicht und Deine Beziehungen könnten sich positiv verändern.

Jetzt reinhören

Aktuelle Folge

Finde heraus, warum Du Dein Gegenüber nicht erreichst - Teil 2
Episode 040

Finde heraus, warum Du Dein Gegenüber nicht erreichst - Teil 2

03.11.18

In dieser Episode befassen wir uns mit den restlichen Kommunikationsbarrieren, mit denen wir bereits in der letzten Folge begonnen haben. 

Die weiteren 6 Kommunikationssperren sind:

  • loben, zustimmen
  • beschimpfen, lächerlich machen, beschämen
  • interpretieren, analysieren, diagnostizieren
  • beruhigen, bemitleiden, trösten, unterstützen
  • forschen, fragen, verhören
  • zurückziehen, ablenken, aufheitern, zerstreuen 


Wir haben uns diesem Thema gewidmet, weil es uns wichtig ist aufzuzeigen, wie zwischenmenschlich durch die bloße Wortwahl eine Trennung entstehen kann und wie es möglich ist, wieder in die Verbindung zu gehen.

Menschen, die von sich erzählen, wünschen sich oftmals:

  • einfach nur gehört,
  • ernst genommen und
  • verstanden zu werden,

ohne gleich Lösungen oder ähnliches aufgezeigt zu bekommen.

Wenn es Dir gelingt, einfach nur für den anderen da zu sein und ihm/ihr Gehör zu schenken, dann kann es nicht nur ein großes Geschenk für Dein Gegenüber sein, sondern auch eine große Entlastung für Dich, weil Du erkennen könntest, dass Du das „Problem“ nicht zu lösen brauchst. Dies schafft auch Selbstvertrauen, weil Dein Gegenüber merkt, dass Du ihm/ihr zutraust, selbst eine Lösung zu finden.

Bist Du der-/diejenige, dem/der diese Kommunikationsbarrieren entgegengebracht werden, so kann eine aufrichtige Mitteilung Deinerseits Euch wieder zueinander bringen und für Klarheit darüber sorgen, was Du gerade brauchst. Dies kann nicht nur die „angeknackste“ Beziehung retten, sondern schenkt Deinem Gegenüber auch die Chance an seiner Art zu kommunizieren zu arbeiten, wenn ihm/ihr (Eure) Beziehung wichtig ist. 

Übungen:

Beobachte Dich selbst, wie Du reagierst, wenn jemand Dir etwas von sich berichtet.

Nutzt Du die aufgeführten Sperren?

Wenn ja, wie oft?

Hast Du Lieblingsstraßensperren, die Du am liebsten und oft verwendest?

Welches Bedürfnis erfüllst Du Dir damit?

Wie möchtest Du nun damit umgehen, wo Du Dir der Sperren bewusst bist?

Mehr Podcast-Folgen

Was bisher geschah

Alle bisherigen Folgen findest Du im Archiv.

Zum Archiv

Wir machen das

regelmäßig

Alle 2-3 Wochen erscheint samstags eine neue Folge. Darin diskutieren wir über einen Aspekt der GFK, normalerweise innerhalb von etwa 10 bis 20 Minuten.

Und manchmal haben wir einen GFGast im Podcast, den oder die wir interviewen.

Schreib uns Dein Feedback!

Kontakt

Mail

gfcast@gfk-trainer.de

Wir freuen uns über Post

Hol Dir jetzt den GFCast Newsletter und verpasse keine Folge!

Du bekommst eine Mail, wenn es eine neue Episode gibt und wenn wir exklusive Neuigkeiten aus der GFK-Welt haben.

Hier könnt Ihr uns anhören

Abonniert uns!

Aktuell sind wir auf podcast.de und podcast.fm zu finden. Dort könnt Ihr uns direkt auf der Seite anhören oder aber in Eurer Podcast-App abonnieren.

Wir empfehlen für Smartphone-Benutzer das englischsprachige Portal player.fm. Bald sind wir auch auf iTunes zu finden.

Jetzt auf podcast.de anhören
Jetzt auf player.fm anhören