Der GFK Podcast

GFCast

Gewaltfreie Kommunikation zum Anhören

Ein Podcast über Achtsamkeit für Sprache

Worte können Brücken bauen

Darum lohnt es, genau hinzuhören, was Du selbst sprichst

Manche nennen es gewaltfreie Kommunikation

Wir nennen es "achtsam schnacken"

Wir haben es in der Hand, ob unsere Worte Brücken bauen oder Mauern errichten. Doch wie? Im GFK Podcast beleuchten wir die verschiedenen Themen der Gewaltfreien Kommunikation. Undogmatisch, präzise und mit viel Spaß.

Miteinander in Kontakt stehen

..kann viel Spaß machen.

Oder anstrengend und frustrierend sein. Wir glauben, dass achtsame Kommunikation was mit Dir macht. Und zwar Spaß.

Aber nicht nur das: Deine Weltsicht und Deine Beziehungen könnten sich positiv verändern.

Jetzt reinhören

Aktuelle Folge

Wie Sprache zum Erkennen unserer Geschenke für die Welt dient.
Episode 054

Wie Sprache zum Erkennen unserer Geschenke für die Welt dient.

Und die Tragik einer hässlichen Geschenkverpackung

20.08.19

Das Beispiel in der heutigen Episode zeigt uns, was zwischenmenschlich geschieht, wenn die wunderbaren Beweggründe, die uns leiten, um zum Wohlergehen anderer beizutragen, nicht als solches benannt werden, sondern durch unklare Sprache nebulös verbleiben. 


Das wunderbare Geschenk, das wir damit einem anderen machen, kann tragischerweise unerkannt bleiben, wenn unser Gegenüber nicht gewohnt ist zwischen den Zeilen zu lesen. Dies führt meist zu Missverständnissen und Unmut auf beiden Seiten. Im schlimmsten Fall kann es dazu führen, dass wir als "Geschenkgeber" resignieren und nicht mehr motiviert sind zum Leben anderer beitragen zu wollen. Wie bedauerlich für beide Parteien! 


Doch was ist geschehen und was hat das mit Sprache zu tun? Und wie kann es uns gelingen sich so mitzuteilen, dass unser Beitrag für die Welt als Geschenk erkannt wird? Dies hört Ihr in der heutigen Folge. ;) 


Übungen:

  • Sprich Deine Beweggründe aus, die Dein Verhalten für den anderen erklärbar und nachvollziehbar machen. 
  • Wenn Du das nächste Mal wütend bist oder andere starke Emotionen hast: Nutze die Lücke bevor Du etwas sagst und überlege, welche Bedürfnisse für Dich gerade unerfüllt sind. Sprich dann aus, worum es Dir geht, damit der andere eine Chance hat Dich zu verstehen. 
  • Ein Experiment: Versuche mal beim Lesen einer E-Mail den "Ton" herauslassen und nur den puren Inhalt zu lesen. Was will der Verfasser Dir mitteilen? Welche Bedürfnisse stehen bei ihm dahinter? 
  • Experiment 2: Versuche im direkten Gespräch hinten den Ton des Gegenübers, der Dir unangenehm ist, zu hören. Welches Bedürfnis ist bei der Person so im Argen, dass sie zu diesem Tonfall greift? 
Mehr Podcast-Folgen

Was bisher geschah

Alle bisherigen Folgen findest Du im Archiv.

Zum Archiv

Wir machen das

regelmäßig

Alle 2-3 Wochen erscheint samstags eine neue Folge. Darin diskutieren Irina und Stefan über einen Aspekt der GFK, normalerweise innerhalb von etwa 20 bis 30 Minuten.

Und manchmal haben wir einen GFGast im Podcast, den oder die wir interviewen.

Jetzt zum herunterladen online

Das Gfcast Tanzparkett

Du möchtest eine GFK-Selbstklärung machen, für Dich allein oder in einer Übungsgruppe für gewaltfreie Kommunikation? Dann lade Dir das GFCast Tanzparkett als PDF zum selbstausdrucken herunter!

Jetzt gratis runterladen

Bodenanker GFK
Bodenanker GFK
Schreib uns Dein Feedback!

Kontakt

Mail

gfcast@gfk-trainer.de

Wir freuen uns über Post

Hol Dir jetzt den GFCast Newsletter und verpasse keine Folge!

Du bekommst eine Mail, wenn es eine neue Episode gibt und wenn wir exklusive Neuigkeiten aus der GFK-Welt haben.

Hier könnt Ihr uns anhören

Abonniert uns!

Aktuell sind wir auf podcast.de und player.fm zu finden. Dort könnt Ihr uns direkt auf der Seite anhören oder aber in Eurer Podcast-App abonnieren.

Wir empfehlen für Smartphone-Benutzer das englischsprachige Portal player.fm. Bald sind wir auch auf iTunes zu finden.

Jetzt auf podcast.de anhören
Jetzt auf player.fm anhören